Forum Wiki Galerie Kontakt Wie man Fragen richtig stellt. Tutorial Forum
Zurück   GIMP-Forum 3.0 > Arbeiten mit Gimp > Tutorials > Grundlagen

Hinweise
Alt 11.03.2006, 19:47   #1
lox2eagle
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von lox2eagle
 
Registriert seit: 19.12.2003
Ort: Köln
Beiträge: 4.522
Standard Freistellen mit Pinsel und Ebenenmaske

Ich stelle hier mal dieses Kerlchen frei.


Ich beginne mit der Intelligenten Schere, markiere mir das Objekt grob vor. (Feinarbeiten folgen. Es reicht aus, daß das Objekt sich halbwegs in der Auswahl befindet. Mehr als fünf Minuten sollte man sich hier nicht aufhalten.) Der Schritt ist nicht notwendig, erspart mir aber wüstes herumgepinsel auf der Maske.

Wegen der ständigen Probleme und imho Mißverständnisse was die Funktion der Schere angeht, habe ich mal ein kleines Walkthrough zur Intelligenten Schere mit Animation erstellt, das hoffentlich ein paar verzweifelte Stunden abwenden kann.

Zur Sicherheit arbeite ich auf einer Ebenenkopie(Ebene duplizieren), diese braucht eine in diesem Falle weiße Ebenenmaske. (Per Kontextmenü im Ebenendialog einfügbar.)


Die Ebenenmaske als aktive Ebene markieren. (Im Ebenendialog anklicken)
Auswahl invertieren ([Strg]+I) und mit dem Eimer Schwarz (Transparenz) füllen. Die Auswahl wird danach nicht mehr gebraucht, sie wird aufgehoben. ([Shift]+[Strg]+A)


Das Ergebnis ist noch nicht wirklich zufriedenstellend, vor allem aus der Nähe betrachtet.
Galeriebild

Darum benutze ich nun einen harten Pinsel auf 100% und bereinige die Maske in der Vergrößerung. X ist eine häufig benutzte Taste, sie wechselt Vorder- und Hintergrundfarbe, in diesem Fall Weiß (Opak) und Schwarz (Transparent). Wenn ich also eine Ecke zuviel wegnehme, der Rest aber gut ist, pinsele ich der Verlust mit Weiß einfach wieder hin. Die Pinselgröße hängt von den Details an der Stelle ab. Fitzelige Kleinteile mit kleinerem Radius, gröbere Parts mit Größerem. Eigentlich ganz einfach
Die Kopie hat einen großen Vorteil: Sie läßt sich einblenden (Augensymbol), womit man kontrollieren kann, ob die Freistellung überhaupt auf dem richtigen Weg ist.
Galeriebild
(Es ist übrigens ratsam, eine zweite Ansicht geöffnet zu halten, in der man seine Arbeit im Gesamtbild mitverfolgen kann statt nur im Pixelbrei. View > New View (Ansicht > Neue Ansicht))

Ergebnis:


Hmm, freigestellt ist er, toll ist es nicht wirklich. Nächster Schritt:
Mit einem weicheren Pinsel und Deckkraft zwischen ~20 bis ~50% mache ich die Übergänge weicher, die Haare und die Brille zum Teil transparent. Hier wächst mir das X noch viel näher ans Herz als im Schritt zuvor, die Kopie der Ebene ebenso.
Jetzt isses brauchbar:


Nur noch die Ebenenmaske angewendet (Kontextmenü der Ebene im Ebenendialog) läßt er sich prima völlig sinnentleert vor Hauptmotive anderer Bilder pappen:
Galeriebild

Nagut, kein soo tolles Beispiel... aber es geht ja nur um das Freistellen. Nicht darum, wie man geeignete Objekte zu geeigneten Hintergründen findet
Ich hoffe, es bringt dem Ein oder Anderen etwas.

Das ist jetzt kein Patentrezept. Ich gehe auch nicht immer so vor. Hintergründe lassen sich hinter Objekten wegnehmen, oder Objekte aus schwarzen Masken herausschälen. Mal ist das eine sinniger, mal das Andere, mal tut man es einfach weil einem danach ist. Oft sind auch Weichzeichner sinnvoll, um bestimmte Stellen auszubügeln. In diesem Fall nicht. [snip] genug Roman


Gruß, Loxi
__________________
>Sex und Drogen<

Geändert von lox2eagle (03.08.2007 um 18:10 Uhr) Grund: Walkthrough intelligente Schere verlinkt
lox2eagle ist offline   Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ebenenmaske Libella Grundlagen 9 11.12.2008 20:32
[doppel] Suche neue Pinsel Seth Alternative freie Software 2 01.03.2006 19:25
animierte Pinsel mit Gap eleanora Tutorials 3 24.11.2005 13:18
Ebenenmaske eleanora Tutorials 4 05.11.2005 15:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.