Forum Wiki Galerie Kontakt Wie man Fragen richtig stellt. Tutorial Forum
Zurück   GIMP-Forum 3.0 > Probleme > Technische Fragen

Hinweise
Alt 08.11.2017, 16:33   #1
Frl_Schnee
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.11.2017
Ort: Hannover
Beiträge: 8
Standard Schriftfamilie in Gimp nicht richtig erkannt

Ja, ich bin neu hier, da ich seit Tagen über einem Problem grübele. Vielleicht kann man mir hier ja weiterhelfen. Also ...

Ich arbeite mit Gimp (2.8.22) unter Windows 10 (pro, 64bit). Jetzt habe ich diverse Schriftarten (Lizenzen) gekauft. Diese sind alle ordentlich im Windows-Font-Ordner abgelegt. Sie funktionieren auch alle in jedem Programm ... mit Ausnahme dreier Schriften (Familien) und ihrer div. Schnitte bei Gimp.

Es handelt sich um die Schriftfamilien: Bourton, Burford und Hanley. Gimp sieht zwar, dass mehrere Schnitte/Unterschriftarten vorhanden sind, führt dann aber immer nur einen einzigen Schnitt auf. Dies sowohl bei otf als auch ttf. Beispielsweise wird der Schnitt: "Bourton-DropExtrude" wie alle anderen nur als "Bourton" erkannt. Wenn ich die Datei in den Font-Ordner lege (wahlweise auch, wenn ich sie "installiere"), fügt Windows automatisch am Ende den Schriftschnitt an, der bei allen auf "Standard" steht. (Was eigentlich auch sinnvoll ist, da es sich tatsächlich um stark abweichende Schnitte, bzw. Schriften handelt.)

Ich habe den Verdacht, dass es genau an diesem "umschreiben" hängt, habe aber keine Ahnung, wie ich das lösen soll. Ich würde die Schriften echt gern in Gimp verwenden. In Word nützen sie mir nämlich eher weniger.

Vielleicht weiß hier wer was?
Nicht funktioniert haben bisher:
- Schriften neu installieren
- Schriften im Gimp-Font-Ordner ablegen statt unter Windows/Fonts
- Schriften umbenennen (Windows überschreibt es umgehend wieder)

Gimp zu deinstallieren, ist für mich die letzte Möglichkeit, die ich aber ungern in Angriff nähme, da ich diverse Erweiterungen drin habe. Zudem habe ich langsam den dummen Verdacht, dass es an etwas in den Schriftdateien selbst ist, was Gimp sich so verschlucken lässt.

Weiß jemand zufällig, wie ich das Problem lösen kann?

Danke aber schon mal fürs Lesen.
Falls meine Frage unklar ist oder Daten fehlen - bescheid geben, ich reiche gern alles nach, was noch fehlt.
__________________
Ich hab nix gelernt und sitz den ganzen Tag zuhause am PC
Frl_Schnee ist offline   Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[GIMP News] - GIMP 2.9.4█Released Wilber Archiv 0 12.06.2017 21:40
[GIMP Registry] - GIMP Book Wilber GIMP 0 22.01.2012 12:50
The GIMP 2.2-pre1 (Halloween Release) schumaml Neues von GIMP 2 14.11.2004 20:12
The GIMP 2.0.6 schumaml Neues von GIMP 0 03.11.2004 13:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.