Forum Wiki Galerie Kontakt Wie man Fragen richtig stellt. Tutorial Forum
Zurück   GIMP-Forum 3.0 > Probleme > Hilfe und Fragen

Hinweise
Alt 15.10.2018, 20:12   #12
ursa major
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2014
Beiträge: 2.225
Standard

Das Design scheint irgendwie viele erstmal ratlos gemacht zu haben. Ich musste mich auch erstmal dran gewöhnen - jedenfalls an die Werkzeug-Icons, ansonsten sah es bei mir vorher schon sehr ähnlich aus - aber wenn man damit nicht klarkommt, kann man es in GIMP ja relativ leicht ändern (Menü "Bearbeiten" > "Einstellungen" > "Oberfläche" > "Symbol-Thema" für besagte Icons). Die neuen Symbole kommen halt den Photoshop-Umsteigern entgegen und sind farblich subtiler, weniger ablenkend. Mir gefällt das ganz gut.

Was das nicht Funktionieren anbelangt. Insgesamt funktioniert GIMP bei mir in der Version 2.10.6 jetzt recht gut. Bei ein paar der neuen Funktionen gibt es noch Bugs. Die alten funktionieren aber alle, soweit ich bisher feststellen konnte. Was anders ist ist, dass man z.B. freie Auswahlen jetzt mit "Enter" oder einem Doppelklick in die Auswahl bestätigen muss, damit sie wirksam werden. Ebenso bei Farbverläufen, die ich jetzt aber ansich komfortabler finde, weil man sie nicht per Trial&Error ständig neu ziehen muss bis sie stimmen, sondern zunächst mal eine Voransicht bekommt, die man solange modellieren kann bis sie stimmt. Was auch noch anders ist: Man muss einer Ebene zuerst einen Alphakanal hinzufügen um den Filter "Farbe nach Alpha" darauf anwenden zu können. Eine Winzigkeit umständlicher als zuvor also. Und was jetzt viel geiler ist, ist z.B auch der Warp-Filter, früher "iWarp" genannt und im Menü "Filter" unter "Verzerren" zu finden. Jetzt findet man ihn im Werkzeugkasten und er braucht kein Dialogfenster mehr, sondern kann direkt im Bild angewendet werden. Und dann gibt es noch ein Transformations-Tool zum freien Transformieren: "Vereinheitliches Transformieren-Werkzeug". Damit kann man perspektivisch frei verzerren und scheren - alles in einem Tool. Nur ein paar Beispiele, die zeigen, dass sich die Eingewöhnung durchaus lohnt. Von den höheren möglichen Farbtiefen mal abgesehen.

Der Tipp mit der "Toolbox" ist interessant. Habe ich mir gleich mal runtergeladen. Danke dafür!

Was Deine letzte Frage anbelangt: Du musst da auf den grünen Button "Clone or Download", rechts auf halber Höhe, klicken und dann auf "Download ZIP". Damit kannst Du Dir die komplette Webseite der Plugin-Registry runterladen, nebst aller Skripte und Plugins. Natürlich musst Du sie erst entpacken. Theoretisch könntest Du von Deiner Festplatte aus offline mit Deinem Internet-Browser durch die Registry navigieren und nach Script-Fus und Plugins suchen. Leider funktioniert die Navigation nicht. Das tat sie schon nicht so richtig als die Registry noch online war. Ich habe noch nicht raus ob und wie man das ändern kann. Den Content hast Du aber jdenfalls im Ordner "files". Das ist eine ganze Menge Zeugs, das aber wie gesagt auch teils veraltet ist. Einiges läuft aber auch noch gut. Die Plugin-Registry ist ja offline gegangen weil es niemanden gab, der sich um die Betreuung der Seite kümmern wollte oder konnte und viele der dort enthaltenen Software auch nicht mehr mit GIMP 2.10... kompatibel ist. Für die Zukunft ist es aber in Planung einen direkten Zugang zu einer Quelle für Plugins und Skripte in GIMP zu implementieren, habe ich gehört. Mal sehen was draus wird.


Edit: Habe gerade zu meiner eigenen Überraschung festgestellt, dass ich diese "Logo-Toolbox" schon installiert hatte. Manchmal bin ich mir selbst ein Rätsel. Jedenfalls hat sie mehrere Dialoge - drei im Menü "Datei" unter "Erstellen" und einen im Menü "Filter" unter "Alpha to Logo". Der erste Dialog "Bevel Reflect Logo" ist bei mir so hoch, dass er unten aus dem sichtbaren Bereich des Bildschirms herausragt, so dass man an die Buttons für "OK", "Abbrechen" usw. nicht herankommt. Nach oben schieben oder das Fenster kleiner ziehen geht leider auch nicht. Die anderen Dialoge verursachen Fehlermeldungen und machen sonst nichts. Nur "Bling Text" funktioniert scheinbar. Schade, so ist damit nichts anzufangen. Ist das bei Dir auch so? Vielleicht ist es auch nicht mit GIMP 2.10... kompatibel.

Geändert von ursa major (15.10.2018 um 21:27 Uhr)
ursa major ist offline   Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[GIMP News] - GIMP and GEGL in█2017 Wilber GIMP 1 31.12.2017 19:21
[GIMP News] - GIMP 2.9.8█Released Wilber GIMP 0 13.12.2017 00:50
[GIMP News] - GIMP 2.9.6█Released Wilber GIMP 1 07.09.2017 23:13
RawTherapee Export zu Gimp -> tiff-load crasht Asmodis Technische Fragen 1 18.10.2014 20:31
[GIMP Registry] - Get GIMP version (so scripts can be backwards compatible to 2.6) Wilber GIMP 0 06.05.2012 14:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.