Forum Wiki Galerie Kontakt Wie man Fragen richtig stellt. Tutorial Forum
Zurück   GIMP-Forum 3.0 > Probleme > Archiv > Technische Fragen

Hinweise
Alt 06.11.2010, 16:19   #1
Thomasio
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2010
Beiträge: 14
Standard Gimp vermurkst Anzeige in anderen Programmen?

Ich kann nicht sagen, wieso und warum, aber ich kann sicher sagen, dass es genau ab dem Moment auftritt, wo Gimp installiert ist.

Am einfachsten ist der Effekt zu erzeugen, wenn man zwei .txt Dateien hat, beide vielleicht 10KB gross.
Ich öffne eine mit Windows-Editor, die Andere mit Notepad++ und stelle die beiden Fenster nebeneinander.
Dann markiere ich Teile vom Text auf der einen Seite, mit der Maus oder Shift-Pfeil, 2 oder 3 Zeilen irgendwo aus der Mitte, schneide ihn aus mit Strg-X und füge ihn irgendwo im anderen Fenster ein mit Strg-V.
Das geht ein paarmal gut, aber nach etwa 10 Mal fängt das Editor Fenster an Müll anzuzeigen, wilde Schrägstriche statt Text, etwa jedes dritte Mal, wenn ich etwas dort ausschneide.
Gleichzeitig zeigt auch die Taskleiste nur noch wirres Zeug an.
Scrolle ich dann das Editor Fenster rauf oder runter, wird der Text wieder lesbar und die Taskleiste wird auch wieder normal.

In kurz:
Aus irgendeinem Grunde "vergisst" der Editor beim Ausschneiden das Fenster zu aktualisieren, so lange bis man ihm durch Scrollen oder ähnliches einen neuen Grund zum Aktualisieren gibt.

Dabei ist es egal, ob Gimp zu dieser Zeit offen ist oder nicht, der Fehler tritt auf sobald Gimp installiert ist, selbst wenn ich nach Gimp Installation den PC neu starte und sofort den Editor öffne, ohne Gimp jemals zu starten, der Fehler verschwindet erst wieder, wenn ich Gimp deinstalliere.

Ich vermute, dass dies an irgendeiner Windows.dll liegt, möglicherweise irgendeine Unverträglichkeit zwischen Grafiktreiber, Aero oder sonstwas und irgendeiner Gimp.dll, oder vielleicht das Zusammenspiel mit irgendwas Anderem was ich installiert habe.
Es ist auch nicht wirklich ein Problem, weil ja nichts beschädigt wird, es ist nur sehr lästig, wenn ich nach jedem dritten Ausschneiden von Text den Editor eine Zeile scrollen muss, damit ich wieder was sehe.

Nachdem ich vorwärts und rückwärts beweisen kann, dass der Fehler ausschliesslich dann auftritt wenn Gimp installiert ist, frage ich einfach mal nach, ob das bekannt ist und wenn ja, was man dagegen tun kann?

Mein System:
Intel I7 860
Windows7 Ultimate 64bit
Gimp 2.6.10 deutsch 64bit
Thomasio ist offline  
 

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gimp besorgen und installieren. Rebell Technische Fragen 106 28.10.2014 17:30
The GIMP 2.1.2 - Entwicklerversion schumaml Neues von GIMP 1 22.07.2004 16:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.