Forum Wiki Galerie Kontakt Wie man Fragen richtig stellt. Tutorial Forum
Zurück   GIMP-Forum 3.0 > Probleme > Hilfe und Fragen

Hinweise
Alt 22.05.2020, 10:00   #4
ursa major
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2014
Beiträge: 2.993
Standard

Ja, das mit den Urheberrechten ist natürlich immer ein Problem. Bei Deinen eigenen Bildern aber natürlich nur, wenn Du sie nicht veröffentlichen willst. Du könntest sie hier ja auch in einer stark verkleinerten Version hochladen, was die Gefahr eines Missbrauchs minimieren würde. Ohnehin sind den Dateigrößen von Bildern, die hier hochgeladen werden können, ja Grenzen gesetzt. So rein aus dem Kopf heraus Ratschläge zu einem so komplexen Thema zu geben ist jedenfalls ziemlich schwierig und wohl auch nicht wirklich hilfreich.

Was mir an Deinen Beispielbildern sofort auffällt ist, dass der junge Mann von links vorn, etwas oben beleuchtet wird, die Gasse aber von irgendwo rechts. Nach der kleinen Palme und ihrem Schatten zu urteilen, vielleicht sogar eher von rechts hinten. Wenn Du den Mann spiegeln würdest, könnte es aber vielleicht klappen. Du müsstest nur darauf achten ihn so zu positionieren, dass er sich nicht im Schatten der Häuser befindet. Die Gasse solltest Du übrigens nicht spiegeln, weil man dann am Nummernschild des Rollers sehen würde, dass Du gespiegelt hast. Andernfalls müsstest Du eine Kopie des Nummernschilds freistellen, kopieren und ungespiegelt über dem gespiegelten einfügen. Anmerken möchte ich noch, dass das Spiegeln von Personen natürlich auch problematisch sein kann, weil Scheitel, Muttermale und andere individuelle Merkmale dabei auf die andere Seite wandern. Wer die Person kennt, sieht das oft sofort. Und ein geschulter Bildbearbeiter wird wahrscheinlich auch erkennen, dass der Mann im Studio und nicht bei diffusem Tageslicht fotografiert wurde. Den meisten Menschen fällt es aber vielleicht nicht auf, wenn es ordentlich gemacht ist.

Edit: Ein grundsätzliches Problem bei solchen Montagen ist übrigens auch oft das der Perspektive. Das fällt jetzt bei Deinen Beispielbildern nicht so ins Gewicht. Aber wenn Du etwa ein Auto in eine Szene einfügen willst, müsste es in seiner Perspektive auch zu der Szene passen. Sonst würde es nie so aussehen als ob es wirklich auf dem Boden stehen würde. Mit Verzerrungen kann man da auch wenig machen. Man muss sich klar machen, dass man an zweidimensionalen Bildern arbeitet, die aber dreidimensionale Gegenstände abbilden, die wir jedoch nur in zwei Dimensionen verzerren können.

Geändert von ursa major (22.05.2020 um 10:25 Uhr)
ursa major ist offline   Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie zwei deckungsgleiche Bilder in Farbe und Helligkeit angleichen? MichaJo Hilfe und Fragen 4 06.09.2013 18:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.