Forum Wiki Galerie Kontakt Wie man Fragen richtig stellt. Tutorial Forum
Zurück   GIMP-Forum 3.0 > Probleme > Hilfe und Fragen

Hinweise
Alt 14.02.2018, 12:00   #17
Gimpmon
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2013
Beiträge: 17
Standard

Wow! Tolles Resultat, aber das klingt echt kompliziert, ich werde es gerne mal ausprobieren!

Könntest du trotzdem vielleicht das gleiche Fragezeichen stattdessen mit diesem Blau: 1c3196 füllen und 200 Frames statt 50 benutzen und mir schicken? Es ist kompliziert, da einen schwarzen Rand drum zu haben wie beim Original?https://www.geocaching.com/images/Wp...unknown_72.gif


Entschuldige, dass ich dich darum bitte, ich weiss, das ist nicht Sinn des Forums, aber ich habe diese Animation schon seit längerem vor und würde mich freuen, wenns bald geschafft ist. Werde mich dann gerne auch damit auseinandersetzen!


Zitat:
Zitat von ence Beitrag anzeigen
Hallo Gimpmon,
Die von dir gefundene Website icons8.com ist zwar ganz nett, leider arbeitet das Tool zum Erstellen der Animationen nicht besonders sauber. Weil es rings um das Fragezeichen einen ausgefransten weißen Rand erzeugt, obwohl das Ausgangsbild sauber freigestellt ist.
Das ist natürlich schon recht störend.
Und so wirklich überzeugend ist das Ergebnis auch nicht.


Ja schon...
Aber ist auch mit etwas Arbeit verbunden...



Ich hab dein Fragezeichen nochmal mit etwas veränderten Einstellungen durch den 3d extrusion Filter gejagt.
Klar die Originalfarbgebung ist da dann weg, aber so sieht's doch eigentlich schon ganz passabel aus. (siehe Anhang)
Eingefärbt hab ich es diesmal mittels weiterer eingefügter Ebenen und entsprechenden Überblendmodi.
Das geht zumindest einfacher als für jede Ebene manuell die Farbwerte anzupassen.

In dem Fall jetzt konkret hab ich zunächst jeweils eine blaue Ebene oberhalb jeder Animationsebene eingefügt -> Überblendmodus Multiplikation und diese dann jeweils miteinander vereinigt. Das ganze Spiel dann noch einmal mit einer weiteren Ebene (das gleiche Blau), nur diesmal mit Überblendmodus Nachbelichten.

Zur Vorgehensweise::
- Vordergrundfarbe wählen, die unterste Ebene im Ebenendialog markieren
- im Ebenendialog den Button "Neue Ebene erstellen" anklicken
- oben den Überblendmodus auf "Multiplikation" und die Deckkraft auf etwa 25 % einstellen
- diese Ebene nun duplizieren und die duplizierte Ebene mit der Maus über die nächste Animationsebene im Ebenendialog verschieben
- diese nun wieder duplizieren und Ebene nach oben verschieben usw. usf.
- dann die blauen Ebenen mit der jeweils darunterliegenden Animationsebene vereinen
[dazu ist es empfehlenswert vorher eine dir angenehme, gut erreichbare eigene Tastenkombination festzulegen, geht über "Bearbeiten " > "Tastenkombinationen" > "Ebenen", dann musst du immer nur erst mit der Maus auf eine blaue Ebene klicken, dann die Tastenkombi drücken, wieder mit der Maus klicken > Tastenkombi usw.]
- wenn du damit durch bist, erneut eine blaue Ebene bei der ersten Animationsebene einfügen und auf "Nachbelichten" (Deckkraft 100 %) einstellen und die ganze Prozedur noch einmal durchführen.

Zugegeben ist vom Aufwand auch nicht ganz ohne, dafür ist das Ergebnis aber doch durchaus sehenswert.
Gimpmon ist offline   Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Stichworte
drehen , gif

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Gelöst] animated gif: ein animierter Mauszeiger soll nicht "aufblitzen" allesbunt Hilfe und Fragen 2 25.01.2014 17:30
Bild übergang verwischen diver1977 Hilfe und Fragen 11 27.12.2012 13:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.