Forum Wiki Galerie Kontakt Wie man Fragen richtig stellt. Tutorial Forum
Zurück   GIMP-Forum 3.0 > Probleme > Hilfe und Fragen

Hinweise
Alt 31.03.2019, 00:50   #2
ursa major
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2014
Beiträge: 2.388
Standard

Hallo anhu!

Wenn ich das richtig verstehe hast Du Dein Problem selbst lösen können. Dann brauche ich dazu ja auch nichts mehr erklären. Nur noch ein paar Anmerkungen. Zunächst mal ist dies ein Hilfe-Forum. Wenn Du Kritik an GIMP äußern, Fehler melden oder Verbesserungsvorschläge machen willst, solltest Du Dich damit an die Entwickler wenden. Hier bringt das nicht viel, außer dass Du Leute verärgerst, von denen Du vielleicht irgendwann mal Hilfe erwartest. Auch an Deinem Ton solltest Du arbeiten, denn immerhin geht es hier um eine Software in die einige Leute eine Menge Arbeit und Zeit investiert haben, um sie uns für lau zur Verfügung zu stellen, und sehr viele Nutzer wissen das sehr zu schätzen.

Dann möchte ich auch noch darauf hinweisen, dass es immer hilfreich ist seine Anliegen in Foren wie diesem verständlich vorzutragen. Das geht auch aus den Nutzungsregeln hervor. Aber bereits Deine Überschrift macht deutlich, dass Du diese Regeln nicht gelesen hast. Du solltest nicht mehr Engagement von den Helfern hier im Forum erwarten als Du bereit bist in Deine Fragestellung zu investieren. Und schließlich würde mich noch interessieren wie Du Deine Aufgabe denn in anderen "einfach gestrickten Windows-Programmen problemlos hingekriegt" hättest und warum Du es dann nicht damit gemacht hast. Es zwingt einen ja niemand GIMP zu benutzen.


Edit: Was ich noch hinzufügen will: Du hast, glaube ich, das Konzept der Paletten nicht ganz richtig verstanden. Eine Palette ist eine Ressource, die man auf jedes Bild anwenden kann. Änderungen an der Palette bedeuten somit also zunächst mal keine Änderungen am Bild. Die Palette ist quasi wie ein Farbmalkasten. Dass man nicht die Originalpalette verändert, sondern eine Kopie davon, ist zumeist im Interesse des Nutzers, denn sonst würde ja die Originalpalette verloren gehen. Das Prinzip der Paletten funktioniert auch in allen mir bekannten Bildbearbeitungsprogrammen ungefähr gleich.

Geändert von ursa major (31.03.2019 um 01:15 Uhr)
ursa major ist offline   Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Color Checker: Farben anpassen Schneezwerg Hilfe und Fragen 1 31.05.2018 18:09
Farben vertauschen respektive ändern pkroll Hilfe und Fragen 4 26.07.2017 14:10
Farben in Komponenten zerlegen und wieder zusammenführen intelligentinfo Hilfe und Fragen 2 04.03.2013 16:01
Splash Screen Mefisto Fortgeschritten 14 10.12.2008 01:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.