Forum Wiki Galerie Kontakt Wie man Fragen richtig stellt. Tutorial Forum
Zurück   GIMP-Forum 3.0 > Probleme > Hilfe und Fragen

Hinweise
Alt 05.05.2020, 17:52   #4
lin
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2010
Beiträge: 151
Standard

Zitat:
Zitat von Waldfex Beitrag anzeigen
Hier ein kleiner Workflow ohne viel mit den Auswahlwerkzeugen zu operieren:


Über Farben -> Helligkeit/Kontrast den Kontrast hochziehen und die Helligkeit zurücknehmen bis das Bild s/w ist
mit der Farbauswahl die weiße Schrift auswählen
mit Auswahl -> Ausblenden Kanten glätten
Auswahl kopieren
neue weiße Ebene anlegen
Ebenenmaske "schwarz volle Trasparenz" hinzufügen
kopierte Schrift als schwebende Ebene einfügen und verankern
Ebenenmaske anwenden

hallo Waldfex hallo Ursa_Major


vielen Dank für die Tipps und die tollen Anleitungen:



Zitat:
Über Farben -> Helligkeit/Kontrast den Kontrast hochziehen und die Helligkeit zurücknehmen bis das Bild s/w ist
mit der Farbauswahl die weiße Schrift auswählen
mit Auswahl -> Ausblenden Kanten glätten
Auswahl kopieren
neue weiße Ebene anlegen
Ebenenmaske "schwarz volle Trasparenz" hinzufügen
kopierte Schrift als schwebende Ebene einfügen und verankern
Ebenenmaske anwenden

zur Farbauswahl - meinst du hier die "Pipette"?!
Wenn ich cann auf mit Auswahl -> Ausblenden Kanten glätten - also Auswahlkante weichzeichen um einen weichen Übergang zu haben




Zitat:
Waldfex' Tipp ist zwar sehr gut, weil in diesem Fall auch wunderbar schnell und einfach umsetzbar, ich gebe aber trotzdem mal meinen ergänzenden Senf dazu.
Großformatige Texte sind ein klassischer Fall für eine Nachvektorisierung, also Nachzeichnen mit Pfaden. Dafür würdest Du in diesem Fall beim Y mit neun, beim O mit acht
(vier für das äußere oval und vier für das innere - also zwei Pfade für das O) und beim U ebenfalls mit acht Pfadpunkten auskommen. Die Rundungen lassen sich dann leicht
modellieren, wenn man die Pfadpunkte richtig gesetzt hat. Der Vorteil dieser Methode ist die Sauberkeit der Kanten, die beim Auswählen nach Farbe nur gegeben wäre,
wenn die Farben des Bildes wirklich sehr sauber und störungsfrei sind (keine Verunreinigungen wie Stäubchen, Kratzer, Schattierungen, Artefakte...).
Die Kanten werden auf diese Weise immer so glatt und scharf wie es die Auflösung hergibt.
Danke - das probier ich mal ich guck mir die Tools hier aus. (bzw. an)

Zitat:
Beim Nachvektorisieren sollte man immer nur soviele Punkte setzen wie nötig. Jeder zusätzliche Punkt verkompliziert das nachträgliche Korrigieren der
Modellierung des Pfades. Wo man die Punkte setzen muss kann man mit etwas Logik und Erfahrung herausfinden. Grundsätzlich natürlich an den Ecken, denn
nur an den Punkten kann man Ecken formen. Aber auch an den Gipfel- und Talpunkten von Kurven sind sie oft gut aufgehoben.
Zu dem Font. Ich kann auf jeden Fall sagen, dass es sich um eine sog. serifenlose Linearantiqua, auch Grotesk oder seltener Sans (von französisch "ohne"
- in diesem Fall Serifen) genannt, handelt (also sowas wie Arial, Helvetica, Futura usw.). Da man aber unmöglich alle Fonts kennen kann und es auch oft
nur geringfügige Abweichungen in den Charakteristika gibt, gibt es im Web Dienste zur Schriftenbestimmung. Da muss man nur ein Bild der Schrift hineinziehen
und dann versucht dieser Dienst den entsprechenden Font zu finden oder wenigstens einen ähnlichen als Ersatz anzubieten. So ein Dienst wäre z.B. WhatTheFont!
Tipps dazu findest Du u.a. auch hier. Deinem Font einigermaßen ähnlich ist z.B. die Impact.
Danke auch für die tipps zu den Fonts. Das ist ja auch ein Dauerthema und deine Tipps hier immer hilfreich.

VG Lin
__________________
wordpress-entwicklerkit - das Toolset: wpgear.org/
lin ist offline   Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[GIMP News] - GIMP 2.10.8█Released Wilber GIMP 0 09.11.2018 19:08
Objekte freistellen ohne Freistellungspfad/Alphakanal?? gimp_user Hilfe und Fragen 2 22.11.2013 18:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.