Forum Wiki Galerie Kontakt Wie man Fragen richtig stellt. Tutorial Forum
Zurück   GIMP-Forum 3.0 > Probleme > Hilfe und Fragen

Hinweise
Alt 10.12.2017, 21:43   #4
ursa major
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2014
Beiträge: 1.740
Standard

Na, Du hast da doch eine Ebenenmaske erzeugt und sie mit einem Graustufenbild gefüllt. Die schwarzen Bildstellen der Maske definieren nun die transparenten Stellen der Ebene. Du kannst doch jetzt in der Ebenenmaske mit einem schwarz eingefärbten Pinsel malen um weitere Stellen transparent zu machen oder mit einem wei0 eingefärbten Pinsel Stellen wieder deckend machen, die eben nicht verschwinden sollen. Das ist ja das Schöne an der Ebenenmaske, man ist da ziemlich frei. Eine Ebenenmaske ermöglicht quasi Radieren ohne dass wirklich was verloren geht. Es ist dann nur nicht sichtbar, weil transparent. Das funktioniert durch einen vierten Kanal, der wie die drei RGB-Kanäle 256 Abstufungen hat, den sogenannten Alphakanal. Nur stellt dieser Kanal keine Farbe dar, sondern 256 verschiedene Deckungsgrade für jedes Pixel. Von transparent bis voll deckend.

Geändert von ursa major (10.12.2017 um 22:22 Uhr)
ursa major ist offline   Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Objekte freistellen ohne Freistellungspfad/Alphakanal?? gimp_user Hilfe und Fragen 2 22.11.2013 19:59
Freistellen - eine Anfängeraufgabe - mit bspl parisrubaix Hilfe und Fragen 5 26.08.2013 13:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.