Forum Wiki Galerie Kontakt Wie man Fragen richtig stellt. Tutorial Forum
Zurück   GIMP-Forum 3.0 > Probleme > Archiv > Hilfe und Fragen

Hinweise
Alt 14.04.2012, 12:26   #4
lox2eagle
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von lox2eagle
 
Registriert seit: 19.12.2003
Ort: Köln
Beiträge: 4.511
Standard

Wenn Du auf Halbtransparenz verzichten mußt, aber weiche Übergänge haben willst, mußt Du die Hintergrundfarbe berücksichtigen. Einfaches Beispiel in Vergrößerung:


1: Text ohne Halbtransparenz für schwarzen Hintergrund
2: Selbiges für weißen Hintergrund
3: kompletter Verzicht auf simulierte Halbtransparenz

Objekte (wie Text) haben einen farblich abgesetzten Hintergrund und der Übergang kann entweder weich sein (1,2) oder hart (3). Für weiche Übergänge brauchst Du hintergrundunabhängige, abgestufte Transparenz oder – wie im Beispiel – einen je nach Hintergrund(-farbe/-motiv) fest angelegten Farbübergang auf den «harten» Randpixeln. Dadurch ist der Hintergrund nicht mehr ohne Weiteres austauschbar.


Gruß, Glass
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	halbtransparenz.png
Hits:	104
Größe:	3,0 KB
ID:	4221  
__________________
>Sex und Drogen<
lox2eagle ist offline  
 

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.