Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.11.2019, 23:50   #2
ursa major
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2014
Beiträge: 3.477
Standard

Hallo Hanomax!

Das kannst Du erreichen indem Du Dein GIF in GIMP öffnest und dann einfach nochmal als GIF exportierst. Im Export-Dialog musst Du "Als Animation" ankreuzen, sonst wird es nur ein GIF-Bild. Außerdem musst Du das Kreuz bei "Schleife endlos wiederholen" entfernen, damit die Animation nach einem Durchgang stoppt. Die Wiedergabedauer pro Ebene musst Du auch nochmal definieren, weil sie sonst mit dem Standardwert (100 Millisekunden) überschrieben wird. So sollte es klappen. Es hängt allerdings auch davon ab, wo Du die Animation wiedergeben willst. Ich vermute, auf Deiner Webseite. In meinem Bildbetrachter IrfanView wird die Animation nämlich trotzdem endlos abgespult. Davon solltest Du Dich also im Zweifel nicht irritieren lassen. Versuch es mal in Deinem Browser.

Ansonsten kannst Du auch mit den anderen Optionen noch experimentieren. Im Menü "Filter" von GIMP findest Du unter "Animation" auch noch ein paar weitere Funktionen für GIF-Animationen. Vor allem zur Reduktion der Dateigröße. Es gibt auch noch einige Plugins und Skripte im Netz zum Download, die für das Erstellen von GIF-Animationen hilfreich sind. Ich weiß aber nicht ob die auch alle noch unter GIMP 2.10... funktionieren. Mit GAP (GIMP Animation Package) gibt es da sogar eine ziemlich umfangreiche und komfortable Sammlung, die allerdings schon unter GIMP 2.8... nicht mehr so gut funktionierte. GAP war für GIMP 2.6... geschrieben worden. Mit GIMPs eigenem Warp-Tool (im Werkzeugkasten) kann man übrigens auch Animationen der Verzerrungen erstellen, die man mit dem Tool erzeugt. Und auch G'MIC, eine freie Filtersammlung (mehr als 500 Filter), die es auch als Plugin für GIMP gibt, enthält ein paar ganz coole Funktionen für Animationen. Unter der Rubrik "Sequences".

Geändert von ursa major (20.11.2019 um 00:03 Uhr)
ursa major ist offline   Mit Zitat antworten