Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.02.2006, 09:58   #3
lupus
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2006
Beiträge: 541
Standard

Halllo,

danke guter Tip.
Für Dokumente - s/w- (oder RGB->s/w) verwende ich bisher immer
Filter->Kanten finden->Differnz und Mittelwert
Wobei Radius 1 die Größe des Bereiches angibt, hier muss man notfalls für
verschieden große Bereiche (fette Überschriften vs. kleine Fußnoten) jeweils Masken
verschieden Radien 1 wählen (> 100).

Radius 2 bewirkt eine Art Weichzeichner und fast somit Bereiche zusammen (1-5px)

Anschließend nachschärfen.

Für Ergebnisse in "Echtfarben" ist es mir aber bisher noch nicht gelungen, sollte aber eigentlich auch gehen. Nur mit welchem Aufwandt?

fast vergessen:
http://www.gimpforum.de/fpost13549.html

juergen
lupus ist offline   Mit Zitat antworten