Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.09.2015, 13:05   #4
Pimp
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.09.2015
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 10
Standard

Zitat:
Zitat von DanTe Beitrag anzeigen
So ich mach mal nen Thread auf, der auch erfahrenen Gimpern ab und zu helfen sollen könnte, aber eher an Anfänger gerichtet ist.

Tip1: Über den Pfad-Dialog kann man eine Auswahl vektorisieren. Wenn dies über eine verpixelte Auswahl angewandt wird und schliesslich eine Auswahl aus Pfad gefüllt wird, ist diese geglättet.

Tip2: Den Modus "Addition" würde ich nicht empfehlen, anstatt dessen lieber immer auf "Bildschirm" zurückgreifen.

Tip3: Um möglichst wenige Fenster auf einmal öffnen zu müssen habe ich auf die Reiterfähigkeit in Gimp zugegriffen. Ich habe in meinem Hauptfenster die Dialoge
"Ebenen";"Pfade";"Gradienten";"Pinsel";"Werkzeugei nstellungen" und "Kanäle"
in insgesamt 2 Reitermenüs untergebracht (Screensho auf Anfrage )

Tip 4: Tastenkürzel definieren erweist sich als sehr nützlich. Ich habe die Auswahlen aus Alphakanal über die Kürzel Strg+Alt+"A";"+";"-";"/" gegt, um immer schnell darüber verfügen zu können. Strg+Alt+B habe ich für Auswahl ausblenden benutzt, weil ich diese Funktion auch sehr häufig benutze.

to be continued.

Über Tips von euch würde ich mich natürlich auch freuen
Das erste mal als ich das mit den Tastenkürzeln gehört ahbe dachte ich mir, so groß kann der Unterschied nicht sein. ABER wenn man mal halbwegs regelmäßig damit arbeitet merkt man es enorm!
Pimp ist offline   Mit Zitat antworten