GIMP-Forum 3.0

GIMP-Forum 3.0 (http://www.gimpforum.de/index.php)
-   Neues von GIMP (http://www.gimpforum.de/forumdisplay.php?f=21)
-   -   WilberWeek 2017 (http://www.gimpforum.de/showthread.php?t=23269)

schumaml 23.01.2017 14:47

WilberWeek 2017
 
(recht wörtlich von https://www.gimp.org/news/2017/01/18...017-announced/ übersetzt, man sehe mir ddas nach)

Vom 27. Januar bis zum 5. Februar trifft sich das GIMP-Team in Barcelona zur WilberWeek—einer Woche Projektplanung und verbissenem Hacking.

Dieses Treffen wird durch die anhaltende Spendenbereitschaft der GIMP-Community ermöglicht.

Auf dem Plan stehen bisher mindestens:
  • Vorbereitungen für das GIMP 2.10 Release
  • Arbeiten an einer neuen Schnittstelle und Plattform für die Verteilung von Plug-ins & Assets
  • Review aller aktuell in Bugzilla vorhandenen Patche und Ermittlung des passenden Status
  • Interviews mit den Entwicklern und Projektmitgleidern
  • Alles mögliche an Administrativa
  • Diskussionen darüber, wie die GIMP-Entwicklung nach 2.10 ablaufen soll
  • Aktualisierung von docs.gimp.org
Erwartete Teilnehmer sind:
  • Michael Natterer, principal developer of GIMP
  • Øyvind Kolås, principal developer of GEGL
  • Michael Schumacher, project administrator
  • Ville Pätsi, GIMP contributor
  • Simon Budig, GIMP contributor
  • Jehan Pagès, GIMP and GEGL contributor
  • Thomas Manni, GIMP and GEGL contributor
  • Mukund Sivaraman, GIMP and GEGL contributor
  • Debarshi Ray, GNOME Photos lead developer, GEGL contributor
  • Jon Nordby, GIMP, GEGL, MyPaint contributor, imgflo / Flowhub developer
  • Aryeom Han, artist, animator
  • Antenne Springborn, media artist
Das Treffen findet statt im Can Serrat art centre in El Bruc, in der Nähe von Barcelona.


GIMP-Nutzer aus der näheren Umgebung sind herzlich zu Gesprächen und zum Erfahrungsaustausch eingeladen.

Meike1980 24.01.2017 14:28

Das ist ja nice :D wenn man jetzt noch in Barcelona wohnen würde... :P

schumaml 06.02.2017 15:48

Es war auch sehr schön dort - alleine schon die Location, die auf einem alten Weingut liegt.

Im ehemaligen Wirtschaftsgebäude sind die Zimmer und Gemeinschaftsräume eingebaut - was aufgrund der völlig unterschiedlichen Anforderungen der ehemaligen und heutigen Nutzungen zu interessanten Grundrissen und einer abenteuerlichen Wegführung im Gebäude führt.

Micca 11.07.2017 17:47

Klingt interessant - kann man irgendwo einen Recap oder ähnliches lesen? Hab bei Google auf die Schnelle nichts gefunden. Die Ergebnisse würde mich aber doch sehr interessieren :o

Asmodis 11.07.2017 19:01

Einen vollständigen Bericht habe ich jetzt bisher auch nicht gefunden, es gab (und wenn ich das richtig verstanden habe wird es noch mehr geben) aber einige Artikel auf gimp.org, die im Zusammenhang mit der Wilber Week stehen.

Da wäre unter anderem diese ziemlich ausführliche Roadmap zu gimp 2.10 und 3.0.

Danach kamen noch die beiden Interviews, die auch hier im Forum oben festgepinnt sind. Diese sind ebenfalls während der Wilber Week entstanden und geben auch ein wenig Einblick. Hier kommt jetzt auch das "wird geben" - wenn ich das richtig verstanden habe, wurden noch weitere Interviews geführt, die aber erstmal noch ausgearbeitet werden müssen.

Micca 28.07.2017 11:44

Danke für die die Infos Asmodis!
Das hatte ich bisher noch nciht gefunden! ;)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:10 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.