GIMP-Forum 3.0

GIMP-Forum 3.0 (http://www.gimpforum.de/index.php)
-   Technische Fragen (http://www.gimpforum.de/forumdisplay.php?f=61)
-   -   Trust Tablet unter Gimp erkannt, aber nicht benutzt (http://www.gimpforum.de/showthread.php?t=19757)

Skeleton 02.11.2011 18:55

Trust Tablet unter Gimp erkannt, aber nicht benutzt
 
Erst einmal Hallo zusammen! :D

Folgendes Problem: Mein GT wird in GIMP erkannt aber nicht benutzt bzw. sieht man einen cursor der sich mit bewegt, aber nicht auf klicks reagiert. Meine Maus wird erkannt.
Unter Datei/Einstellungen/Eingabegeräte/Erweiterte Eingabegeräte wird das GT erkannt und der Modus liegt auf Bildschirm.
Neuester Treiber für Windows 7(32Bit) ist installiert.
Das GT funktioniert außerhalb von GIMP und hat damals (vor 4 Tagen) mit Windows XP Service Pack 3 noch gut funktioniert.

Teilt euer Wissen mit mir! :3

Hier nochmal genauere Daten:
OS: Windows 7 Professional 32Bit
GIMP: Version 2.6.11
GT: Trust Slimline Design Tablet TB-5300
GT Treiber: http://www.trust.com/products/produc...px?artnr=15356

maCro 02.11.2011 19:29

Hast du Gimp mit dem Tablet gestartet?

Skeleton 02.11.2011 19:30

Zitat:

Zitat von maCro (Beitrag 138982)
Hast du Gimp mit dem Tablet gestartet?

Jap, hat aber nicht geklappt.

schumaml 02.11.2011 19:51

Bei Wacom ist nach eigener Erfahrung ein übliches Problem:

Der Wacom-Treiber installiert einen Dienst, dieser

  1. neigt dazu, nach einem Hibernate des Rechners nicht mehr zu funktionieren
  2. nach längerer Nichtbenutzung ebenfalls auszufallen

Das Symptom ist dann, dass die dynamische Geschwindigkeitsanpassung (Mauszeiger des Pucks wird bei längerer Bewegung schneller) nicht mehr funktioniert, was recht schnell auffällt.

Gegen Problem 1 hilft mir immer nur ein Neustart des Diensts, gegen Problem 2 häufig schon eine Verwendung des Tablets vor dem Start von GIMP (daher kommt das oft vorgeschlagene "GIMP mit Stift starten").

Das kann allerdings bei Trust ganz anders sein, eine tiefergehende Analyse habe ich noch nirgends gesehen.

lupus 03.11.2011 10:51

Das Problem mit Wacom habe ich auch, bei mir hilft es das Tool mit den Tabletteigenschaften neu zu starten bzw. das entsprechende Fenster in den Vordergrund zu holen und mit dem Stift reinzuklicken um den dienst wieder zu starten.
Manchmal komt beim ersten Versuch nich Gerät nicht erkannt beim 2. klappe es dann.

Vielleicht hat der OP mit dem trust ähnliche Möglichkeiten. So spart man sich wenigstens einen Gimp Neustart.

juergen

Skeleton 03.11.2011 16:57

Habe grade Versucht den Dienst im Vordergrund und Gimp zu starten. Funktioniert leider immernoch nicht.

Könnte das Problem nicht eventuell auch an Windows liegen? Unter den Geräteeigenschaften wird mein Tablett nämlich als Maus erkannt, und setzt in Gimp den Druck nicht um.
Mittlerweile weiß ich nicht was passiert ist, aber es treten folgende Probleme auf: einmal wird der Druck nicht umgesetzt bzw. wird das Tablet als Maus benutzt oder der pinsel ist 5cm links von der eigentlichen cursor Position entfernt. Ich weiß nun nicht wie ich das hinbekommen habe.
Vielleicht kann jemand etwas damit anfangen.

JanKardel 03.11.2011 19:19

Bei mir tritt dieses Problem nur auf, wenn ich zum Starten das Icon mit der Maus doppelklicke und nicht mit dem Stift.

In Einstellungen wirst Du ja schon alles entsprechend geprüft haben.

schumaml 03.11.2011 19:35

Zitat:

Zitat von JanKardel (Beitrag 138997)
Bei mir tritt dieses Problem nur auf, wenn ich zum Starten das Icon mit der Maus doppelklicke und nicht mit dem Stift.

Was passiert denn, wenn du den Stift ein wenig zum Cursor-Schubsen verwendest, dann aber GIMP irgendwie anders startest? Insbesondere auch einmal nicht mit der Maus, sondern per Tastatur, oder Kommandozeile, ...

JanKardel 03.11.2011 20:04

Zitat:

Zitat von schumaml (Beitrag 138999)
Was passiert denn, wenn du den Stift ein wenig zum Cursor-Schubsen verwendest, dann aber GIMP irgendwie anders startest? Insbesondere auch einmal nicht mit der Maus, sondern per Tastatur, oder Kommandozeile, ...

... so, habe ich gemacht.
Mit Tablett im Forum rumgesurft und Gimp über Kommandozeile gestartet.
Tablett funktioniert einwandfrei in GIMP.

Aber mit Maus GIMP starten und geht nicht.....?

schumaml 04.11.2011 14:37

Zitat:

Zitat von JanKardel (Beitrag 139001)
... so, habe ich gemacht.
Mit Tablett im Forum rumgesurft und Gimp über Kommandozeile gestartet.
Tablett funktioniert einwandfrei in GIMP.

Aber mit Maus GIMP starten und geht nicht.....?

Aha!

Wenn also ein Core-Device dazwischen kommt, dann geht das Extended Device nicht mehr. Die Ursache würde ich in GTK+ vermuten.

Es gibt eine Bugs zu dem Thema, vielleicht passt die Information zu einem davon und bringt den entscheidenden Hinweis.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:12 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.