GIMP-Forum 3.0

GIMP-Forum 3.0 (http://www.gimpforum.de/index.php)
-   Weitere (http://www.gimpforum.de/forumdisplay.php?f=29)
-   -   Teil eines Pfades kopieren (http://www.gimpforum.de/showthread.php?t=17644)

Miikku 18.11.2010 14:23

Teil eines Pfades kopieren
 
Hi!

Weil ich einfach nicht weiß, wie ich danach suchen soll (und weil alle Methoden zu suchen ins Leere führten), möchte ich jetzt die Frage den GIMP-Pros stellen:
Angenommen ich habe den Umriss eines Autos in einem Pfad und die Frontscheibe in dem Selben Pfad, aber als getrennte Pfad-Linie, wie bekomme ich die Frontscheibe in einen neuen Pfad, ohne sie neu zeichnen zu müssen?
Sonst wäre es auch mit einer Möglichkeit getan, eine Linie auszuwählen. Dann könnte ich nämlich meinen Pfad duplizieren und dann alle anderen Linien in dem 2. Pfad löschen. Wenn ich aber die einzelnen Pfadpunkte auswählen müsste wäre das definitiv zu viel Arbeit.

Ich habe das Problem jetzt eigentlich nicht mit so etwas anschaulichem, wie dem Auto, aber hätte gerne ein Ergebnis, weil ich aus Versehen die "Frontscheibe" in dem selben Pfad gebaut habe und das ziemlich lange gedauert hat, sodass ich überhaupt keinen Bock habe, die nochmal zu zeichnen.

Wenn GIMP das von Haus aus nicht kann, kann mir dann jemand sagen, wie man Plugins/Addons für GIMP programmiert? Ein solches Tool würde ich dann nämlich einfügen ;)

EDIT: Uuups.. das scheint ja voll das falsche Unterforum zu sein, kann das ein Mod vielleicht in "Hilfe und Fragen" verschieben? :oops:

Freue mich über Antworten,
MfG,
Miikku

lox2eagle 18.11.2010 14:35

Als Workaround fällt mir ein, die Pfadebene zu duplizieren und die unerwünschten Ankerpunkte mit dem Pfadwerkzeug per gedrückter [Shift]+[Ctrl] wegzuklicken.

Palatin 18.11.2010 14:48

Nach einer Möglichkeit auf einfache Art und Weise mehrere Knoten auszuwählen suche ich auch schon lange. Bisher weiß ich nur dass das nur geht indem man jeden einzelnen anklickt.
Auch eine Pfad-Zerlegen Funktion, die nicht verbundene Pfade voneinander trennt, gibt es meines Wissens nach nicht.

Also nach meiner Ansicht fehlen bei deinem Problem für eine schnelle Lösung GIMP die Bordmittel.
Mir fiele nur ein den Pfad zu exportieren, ihn mit Inkscape zu öffnen und dort zu zerlegen, anschließend wieder in GIMP importieren.

Miikku 18.11.2010 18:18

Dann werde ich halt demnächst ein Plugin/Addon machen müssen
 
@lox2eagle:
Zitat:

Zitat von Miikku
Sonst wäre es auch mit einer Möglichkeit getan, eine Linie auszuwählen. Dann könnte ich nämlich meinen Pfad duplizieren und dann alle anderen Linien in dem 2. Pfad löschen. Wenn ich aber die einzelnen Pfadpunkte auswählen müsste wäre das definitiv zu viel Arbeit.

Sagte ich schon in meinem ersten Beitrag ;)
@Palatin:
Dann werde ich uns wohl (oder übel) demnächst ein passendes Addon/Plugin bauen und evtl. die Gimp-Entwickler fragen ob sie das nicht einbauen wollen. :)

Danke euch beiden für die netten Antworten.
MfG,
Miikku

lox2eagle 18.11.2010 18:56

Ah sry, ich scheine gerade eine akute Leseschwäche zu haben ;)

Palatin 18.11.2010 21:34

Wenn Du das wirklich angehen willst hast Du schonmal mein größtes Lob! Aber schau vielleicht vorher mal ob nicht bereits ein solches PlugIn existiert.

Was ich vermisse ist vor allem:
- "Strg+A" um alle Knoten auf einen Schlag auszuwählen bzw abzuwählen
- Die Möglichkeit wie bei einer Rechteck-Auswahl mit der Maus einen Rahmen zu ziehen und somit mehrere Knoten auf einmal auszuwählen


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:28 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.