GIMP-Forum 3.0

GIMP-Forum 3.0 (http://www.gimpforum.de/index.php)
-   Alternative freie Software (http://www.gimpforum.de/forumdisplay.php?f=18)
-   -   InkScape PNG Format wird nicht richtig angezeigt (http://www.gimpforum.de/showthread.php?t=22823)

SJ-Media 16.10.2015 10:00

InkScape PNG Format wird nicht richtig angezeigt
 
Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem. Und zwar habe ich eine .svg Datei und diese möchte ich als Bitmap exportieren in PNG. Gut und schön funktioniert auch bis dahin. Nur das Problem ist das er mir das Png Bild nicht so anzeigt wie ich es in Inkscape erstellt habe. Besonders wird das deutlich bei dunklen PNGs
Nun ist die Frage wie kann ich das Ganze transparent machen, ohne das er mir unterschiedliche Grafiken anzeigt je nach Hintergrund?

LG

schumaml 16.10.2015 13:37

Wie genau sieht es denn anders aus?
Kannst du mal ein Beispiel machen, am besten per Bildanhang.

SJ-Media 16.10.2015 13:52

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 2)
Hi,
danke für die Antwort erstmal :)
Im Anhang sieht man ein Beispiel: (hell wird richtig angezeigt) .... (dunkel wird falsch angezeigt) ... trotz das keine Veränderungen vorgenommen wurden und es sich um die selbe Datei handelt.
Ich möchte dass das Logo genauso auf dunklen Hintergrund angezeigt wird wie auf weißem Hintergrund wo es richtig angezeigt wird.

Ich kenne es so, wenn man bei GIMP PNG speichert das es mit allen Hintergründen kompatible ist, aber dies scheint bei InkScape nicht der Fall zu sein.

LG

ursa major 16.11.2015 01:33

Ist dieses Thema schon erledigt? Habe es eben erst entdeckt. Wenn nicht, was genau stört Dich denn?

Was mir auffällt ist zunächst mal, dass die Kurven der drei Bögen oben links stellenweise nicht ganz sauber sind. Wackeln ein bisschen. Vermutlich hast Du unnötig viele Punkte für diese Pfade gesetzt. Man sollte immer versuchen Pfade aus so wenig wie möglich Punkten zu zeichnen. Jeder unnötige Punkt erhöht das Risiko für Unsauberkeiten und verkompliziert das Bearbeiten. So einen Bogen könnte man aus zwei bis vier Punkten erstellen. Auch die Spitzen laufen nicht alle gleich spitz zu. Das ist allerdings nicht sooo gravierend.

Ich vermute, dass Dich diese Überlappungen bei der Schrift stören, die den 3D-Effekt erzeugen sollten. Die sind aber in beiden Versionen da und fallen vor dem dunklen Hintergrund nur stärker auf, weil der Kontrast da größer ist. Ähnliches gilt für die Spiegelung der Schrift. Da die relativ hell ist, geht sie in der hellen Version fast unter, während sie vor dem dunklen Hintergrund gut sichtbar ist. Es ist also, wenn ich das nicht völlig falsch sehe, ein rein optischer Effekt und kein Fehler von Inkscape.

Was mir übrigens bei der hellen Version nicht so gut gefällt ist diese Ellipse unten links, die die Spiegelung der Schrift beschneidet. Ich weiß ja nicht wie Du sie beabsichtigt hast. Soll sie die Spiegelung tatsächlich nur beschneiden, so wie es in der dunklen Version aussieht, oder soll sie auch als Ellipse zu sehen sein? Auf meinem Bildschirm ist sie nämlich zu sehen. Und zwar fast so deutlich wie die Spiegelung, die ich wiederum zu schwach finde. Wenn die Ellipse nicht zu sehen sein soll, würde ich empfehlen sie lieber von den Pfaden der Spiegelung abzuziehen, anstatt diese durch sie zu überdecken.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:43 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.