GIMP-Forum 3.0

GIMP-Forum 3.0 (http://www.gimpforum.de/index.php)
-   Gruppenarbeiten (http://www.gimpforum.de/forumdisplay.php?f=50)
-   -   TT31 [11.10.~09.11.]: Zu tief ins Glas geschaut (http://www.gimpforum.de/showthread.php?t=8584)

Agrajag 11.10.2007 19:03

TT31 [11.10.~09.11.]: Zu tief ins Glas geschaut
 
Willkommen zum einunddreißigsten Thementhread! ;)


Der Thementhread soll als Plattform dienen, um abseits der Techniklastigkeit der sonst üblichen Diskussionen die gesammelten GIMP-Kenntnisse in einem Projekt umzusetzen. Dazu wird ein Thema ausgewählt, welches von jedem, der mitmachen will, nach seinem Gutdünken bearbeitet wird. Die Früchte der Arbeit werden dann hier im jeweiligen Thementhread gepostet, so daß wir gemeinsam die Vielseitigkeit des GIMP und die Kreativität der User auf diesem Forum bestaunen können. =)


Das Thema dieses Threads wurde von VistaKiller ausgewählt, der im letzten Thementhread dazu ausgelost wurde. Es stammt aus dem Sammelthread und lautet:

Zu tief ins Glas geschaut

Unter allen aktiv Beitragenden in diesem Thread wird am Ende einer ausgelost, der das Thema des nächsten TT aus dem Sammelthread auswählen darf (nur Themen VOR Beginn des aktuellen TTs). Näheres hier.
Zur leichteren Auswahl gibt es hier den Inhalt des Sammelthreads als Liste.

Composites, Illustrationen, Fotobearbeitungen - was euch einfällt und zum Thema paßt, ist in Ordnung.

Folgende Regeln sind zu beachten:

1. Jeder Teilnehmer hat vier Wochen Zeit für die Ausarbeitung eines oder mehrerer Bilder zum Thema (und nur zum Thema!). Für diesen Thread bedeutet das: Abgabetermin ist Freitag, der 09. November 2007.

2. Im Thementhread geht es NUR um das Thema. Diskussionen, Kritik und Anregungen sind in Ordnung, solange sie in Grenzen bleiben, sich auf die geposteten Werke beziehen und nicht diffamierend sind (auch nicht sich selbst gegenüber). Ausgiebige How-To's, Anleitungen und derartiges können im "Tutorials"-Unterforum geführt werden.

3. Jedes Bild muß für den jeweiligen Thread neu erstellt worden sein. Das Recyclen alter Werke ist zu langweilig für uns. (Composites können natürlich Bestandteile alter Werke enthalten.)

4. Die Rechte am Bild müssen beim Poster liegen, und natürlich trägt jeder Teilnehmer selbst die Verantwortung dafür, daß sein Bild rechtlich einwandfrei ist. Bilderklau ist sowieso unter unserer Würde, aber auch die Verwendung von urheberrechtlich oder markenrechtlich geschütztem Material in unseren Werken lassen wir uns nicht nachsagen.


Viel Spaß!


---
Vergangene Thementhreads:
TT1: Musik aus dem Herzen // TT2: Die Frucht, die fliegen wollte // TT3: Der Schein trügt // TT4: Stahl und Stein // TT5: Splatter und Gore // TT6: Der einsame Läufer // TT7: Trolle, Gnome und andere Biester // TT8: Die Maschine // TT9: Wenn oben unten wär' // TT10: Botschaft aus der Vergangenheit // TT11: Herbst // TT12: Wüstenerlebnisse // TT13: Flamewar // TT14: Spaziergang+Foto // TT15: Schatten // TT16: Windows // TT17: Das warme Licht auf der anderen Seite // TT18: Digitale Welt // TT19: Kaputte Welt // TT20: Underwater Love // TT21: Hell und Dunkel // TT22: Was schwimmt in meiner Suppe? // TT23: Die 80er // TT24: Essen auf Rädern // TT25: Kampf der Kulturen // TT26: Sommerzeit // TT27: Genesis // TT28: Der böse Schatten der Welt // TT29: Musikgruppennamen // TT30:Schafe

faezzi 12.10.2007 17:09

Galeriebild

so... habs mal ein wenig angepasst nach lumpis Vorschlägen.

lumpi 12.10.2007 18:42

Ich hab mir dein Bild mal runtergeladen und in einer vergrößerten Version angesehen.

Die Idee ist gut, aber an der Umsetzung musst du noch ein wenig feilen.

Das Ausgangsbild ist viel zu klein, um vernünftig damit arbeiten zu können. Nimm dir ein größeres Glas als Vorlage. Entweder du fotografierst selbst, oder holst es dir von einem freien Bilderderdienst. Ich hab mal bei www.pixelio.de vorbeigeschaut. Dort gibt es eine Menge Gläser. Die sicherste Variante ist allerdings immer noch, selbst zur Kamera zu greifen. Allerdings ist eine derartige Aufnahme nicht ganz ohne.

Dein Glas ist nicht gut genug freigestellt. Ein derartiges Bild schreit förmlich nach dem Pfadverkzeug. Der Nachteil ist allerdings, dass das freigestellte Bild an den Kanten zu scharf wird. Du musst es ein wenig aufschmelzen. Dafür gibt es den selektiven Weichzeichner oder du gehst auf "echte Handarbeit" und nimmst eine Ebenenmaske und einen weichen Pinsel geringer Deckkraft. Hierfür ein kleiner Tipp: Bei einer Geraden klickst du die einen Punkt an und ziehst dann mit gedrückter Strg Taste eine gerade Linie.

Ein rein weißer Hintergrund ist für dein Bild nicht sonderlich geeignet. Färbe den Hintergrund leicht bläulich ein. Besser ist ein Farbverlauf zwischen zwei hellen Blautönen. Um das Glas hervorzuheben, bastelst du dir einen weißen Schein.
- neue transparente Ebene zwischen Glas und Huntergrund
- Glasebene aktivieren- Auswahl aus Alphakanal
- zurück zur transparenten Ebene und die Auswahl mit weiß füllen
- Auswahl aufheben
- Gaußsche Weichzeichner (Radius mindestens 50)
- Deckkraft der Ebene einstellen


Deine Idee ist gut, und die Umsetzung bekommst du auch noch hin. Ich hab mir mal deine sonstigen Arbeiten angeschaut. Du packst es!


lumpi

Tuddel 13.10.2007 16:48



da hat wohl wer was verwechselt ;)
aus Vier Bildern von www.Pixelio.de gemacht :)

Delfried 14.10.2007 14:26

Etz muss ich mal was fragen, wenn ihr schon die ganze Zeit was von www.Pixelio.de redet:
Ist des föllig kostenlos? Weil i-wie habe ich da Angst mich mit meiner vollen Adresse und so zu registrieren.
Wäre nett wenn mich mal einer über www.Pixelio.de aufklären könnte...
Mfg Delfried

Agrajag 14.10.2007 19:24


DoPeFiSH 14.10.2007 21:14

verdammt geil agrajag^^

houz 14.10.2007 23:56

Genial. Schon mal dran gedacht, das zu Geld zu machen? Ich bin mir sicher, du könntest wunderbar Kinderbücher colorieren oder was in der Art machen. Wenn ich mal ein Buch schreiben sollte werde ich auf dich zurück kommen. :-)

lumpi 15.10.2007 05:17

Zitat:

Zitat von Delfried (Beitrag 72157)
Etz muss ich mal was fragen, wenn ihr schon die ganze Zeit was von www.Pixelio.de redet:
Ist des föllig kostenlos? Weil i-wie habe ich da Angst mich mit meiner vollen Adresse und so zu registrieren.
Wäre nett wenn mich mal einer über www.Pixelio.de aufklären könnte...
Mfg Delfried

Der Bilderdienst bei pixelio ist völlig kostenlos (auch wenn ich völlig mit Vogel-V schreibe ;) )
Die vollständiege Registrierung ist erst vor einm Monat hinzugekommen. Vorher reichte es aus, wenn man sich "normal" angemeldet hat. Ich muss zugeben, dass auch ich ein Problem damit hatte. Meine Freundin, ebenfalls "full member" bei pixelio, hat sich nicht mehr registrieren lassen. Nach langem Überlegen habe ich es dann doch getan. Ich betreibe einen eigenen Server und meine persönlichen Daten kann man eh abfragen und stehen eh im Impressum. Auf einmal mehr oder weniger kommt es dann nun wirklich nicht mehr an.
Es ist schade, wie das Internet langsam aber sich den Bach hinunter geht. :(

Leider ist pixelio der einzig vernünftige Bilderdienst, der eine große Auswahl hat und Bilder in hoher Qualität anbietet. Ich brauche ihn zum Gimpen, denn obwohl ich selbst sehr gern fotografiere, kann ich meinen Bedarf an Bildern nur durch zusätzliche Quellen abdecken.
Bei pixelio gibt es einige Dinge, die mich nerven:
ein langsamer Server
die Registrierung
umständliche Lizenzbestimmungen (mit einer CC-Lizenz wär man besser gefahren)

Trotzdem sind die Bilder gut.

lumpi

Agrajag 15.10.2007 20:28

Danke ihr beiden. :)

houz: Wenn du dabei jetzt auf sowas kommst, was hast du denn als Kind für schaurige Bücher gelesen? ;)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:47 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.