GIMP-Forum 3.0

GIMP-Forum 3.0 (http://www.gimpforum.de/index.php)
-   Hilfe und Fragen (http://www.gimpforum.de/forumdisplay.php?f=12)
-   -   Modus in allen Ebenen auf einmal einstellen (http://www.gimpforum.de/showthread.php?t=24393)

berater 10.05.2020 18:07

Modus in allen Ebenen auf einmal einstellen
 
Hallo,
ich bin Neuling in GIMP und neu registriert in diesem Forum. Deshalb bitte ich es mir nachzusehen wenn meine Frage mit Standardmethoden zu lösen ist oder wenn meine Frage längst beantwortet wurde. Ich habe zwar die Suche bemüht, aber wer weiß...
Ansonsten habe ich Informatik studiert, man kann mir also ein bisschen Fachchinesisch zumuten und notfalls schreibe ich mir auch ein Skript, wenn's sich nicht vermeiden lässt.

Ich habe ca. 200 Fotos im Minutenabstand vom Vollmond gemacht und möchte ein Zeitraffer davon erstellen. Habe ich auch schon, möchte das aber "tunen". Bei den meisten Bildern ist nämlich außer dem Mond genau NICHTS zu sehen. Am Anfang war noch Resthelligkeit und von einem dieser ersten Bilder möchte ich den schwach zu sehenden Vordergrund für das gesamte Filmchen beibehalten. Das zum Verständnis was ich erreichen will.

Ich habe von einem Bild mit Resthelligkeit den Mond ausradiert (mit "Heilen") und bewahre mir dies als eigene Ebene. Wenn ich jetzt eines der Bilder von tiefer Nacht mit Mond eine Ebene drüber lege und den Modus auf "Aufhellen" setze, habe ich für dieses Bild genau was ich haben will. Bingo!

So - und jetzt die anderen ~200 genauso behandeln. Und jetzt fangen die Probleme an. Ich sage also "Bilder in Ebenen laden". Dauert etwas, aber geht. Ganz unten liegt mein mondlos gemachtes Bild mit Resthelligkeit. Jetzt muss ich alle Ebenen auf unsichtbar setzen; das habe ich gefunden; das geht mit der Shift-Taste. Und dann eine Ebene nach der anderen sichtbar machen und den Modus auf "Aufhellen" setzen und das Ganze exportieren. Dann wieder unsichtbar und die nächste. Das ist eine elende Klickerei für 200 Ebenen!
Alternative: erstmal alle Ebenen in einem Rutsch auf "Aufhellen" setzen und dann nur noch eine nach der anderen sichtbar/unsichtbar - exportieren. Blöd dass es für sichtbar/unsichtbar kein Tastaturkürzel gibt, aber das wäre noch OK. Aber alle Ebenen auf einmal auf den Aufhell-Modus setzen - ich find's einfach nicht und im Internet steht's auch nirgends. "Verketten" bringt auch nichts...

Kennt jemand eine Möglichkeit, eine solche Aktion automatisch auf alle Ebenen anzuwenden? Oder muss ein Skript her? Oder gibt's das schon? Oder denke ich ganz falsch?

Bin dankbar für jeden Tipp.

ursa major 10.05.2020 19:00

Hallo berater!

Also, alle Ebenen eines Bildes mit ein/zwei Klicks unsichtbar bzw. wieder sichtbar machen geht indem man beim Klicken auf eines der Augensymbole die Shift-Taste gedrückt hält. Ebeneso kann man so alle verketten/entketten, wenn man stattdessen auf das Kettensymbol klickt. Verkettungen wirken sich übrigens nur bei Transformations-Funktionen aus, also beim Verschieben, beim Skalieren, Drehen, Spiegeln, Verzerren, Scheren... einer Ebene, nicht aber bei Farbkorrekturen. Es gibt aber auch Plugins und Skripte, die das Handling der Ebenen noch ein bisschen komfortabler gestalten. Z.B. animstack.scm, mit dem man Ebenengruppen auch mit einem Klick entpacken und noch ein paar andere Sachen machen kann.

Es gibt auch Plugins für Stapelbearbeitung: BIMP und David's Batch Processor. Ersteres kann wesentlich mehr, ist aber ein bisschen unübersichtlich, weil dort die Funktionen, bis auf eine handvoll Standardfunktionen, alle mit ihren englischsprachigen Kurzbezeichnungen aufgeführt sind. Das stapelweise Setzen von Ebenenmodi ist damit aber, soweit ich weiß, nicht möglich. Dafür gibt es meines Wissens auch keine einfachere Möglichkeit als das für jede Ebene von Hand zu machen. Vereinfachen könnte man, indem man das in einem Bild macht, das Bild mit dem Modus als oberste Ebene setzt und alle anderen Ebenen darunter. Dann müsste man eine nach der anderen - außer der obersten - unsichtbar machen (Augensymbol) und exportieren. Viel Arbeit leider, aber wenn das auch einfacher gehen sollte, weiß ich es zumindest nicht.

Vielleicht könnte man sich dafür auch ein Skript schreiben. Aber damit kenne ich mich nicht aus.

berater 24.05.2020 22:30

Gelöst!
 
Ich wollte euch die Lösung nicht vorenthalten; ich hab's rausgefunden. Hier (http://www.silent9.com/incoming/scripts/) ist ein entsprechendes Skript dabei, nämlich ra-mode-settings.scm . Es ist für 2.8 geschrieben, deshalb muss man den letzten Parameter ersetzen durch
SF-ENUM "Layer Mode" '("LayerMode" "lighten-only")
(durch Ausprobieren herausgefunden)
aber dann klappt es wunderbar.:smile:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:03 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.