GIMP-Forum 3.0

GIMP-Forum 3.0 (http://www.gimpforum.de/index.php)
-   Hilfe und Fragen (http://www.gimpforum.de/forumdisplay.php?f=12)
-   -   Banner drucken 215x1200mm (http://www.gimpforum.de/showthread.php?t=23557)

Crossballer10 30.06.2017 08:50

Banner drucken 215x1200mm
 
Guten Tag Zusammen ich hab echt ein Problem..
Ich habe mir einen Banner mit oben genannten Maß gestaltet und wollte den jetzt auf unserem Drucker ausdrucken (technisch packt das der Drucker) aber sobald ich drucken will kommt die Fehlermeldung von Gimp:

"Beim Versuch zu Drucken ist ein Fehler aufgetreten:
Es kann nicht mit der Bildgröße (entweder Höhe oder Breite umgegangen werden."

Aber warum? es musst doch irgendwie möglich sein in einem Grafikprogramm das der mir das an meinen Druckertreiber übergibt, auch exportieren in eine andere Datei ist nicht möglich.
Bin echt am verzweifeln :confused:

Asmodis 30.06.2017 09:57

Hallo Crossballer,

was passiert denn, wenn du versuchst, dein Bild in eine andere Datei zu exportieren? Gibt es eine Fehlermeldung in irgend einer Art? Wenn ja, was ist der Inhalt? Ich habe das gerade mal mit den von dir angegebenen Maßen bei 300ppi getestet und das resultierende Bild mit 2537x14175 Pixeln konnte ich problemlos in eine pdf- und eine png-Datei exportieren.

Drucken konnte ich bei der Größe leider nicht testen. Gimp ist allerdings sowieso eher weniger zum Drucken geeignet - normalerweise würde man die Grafiken mit Gimp erstellen und für Texte und den Druck dann ein Desktoppublishingprogramm wie Scribus (entspricht im Adobe-Universum so in etwa InDesign) nutzen.

Dennoch ist es von Entwicklerseite denke ich natürlich nicht gewollt, dass das Drucken aus Gimp heraus nicht funktioniert. Wenn du dir sicher bist, dass du deinen Druckertreiber richtig installiert und eingestellt hast und Gimp in der neusten Version nutzt (2.8.22), kannst du über den Link in meiner Signatur einen neuen Bugreport anlegen. Hänge da am besten auch eine Beispieldatei mit an, damit die Entwickler eventuell versuchen können, das Problem zu reproduzieren.

Micca 21.07.2017 09:33

Hi Crossballer10!

Wie Asmodis schon schrieb, ist die gängige Praxis, die Grafik im Grafikprogramm zu erstellen und via professioneller Desktop-Publishingtools Layout etc. vorzunehmen und für den Druck vorzubereiten. Professionelle Grafiker arbeiten in der Regel mit Adobe InDesign, das Programm kommt aber auch in Verlagen zum Einsatz. Wie alle Programme im Adobe-Universum ist inDesign aber nicht ganz billig - um es vorsichtig auszudrücken. Mit Scribus hat Asmodis schon ein praktisches Tool verlinkt, es gibt darüber noch weitere kostenlose Tools - allerdings musst du aufpassen: Viele der Alternativen sind zwar in der Basisversion kostenlos, aber dann im Umfang abgespeckt. Gerade die so wichtige Funktion der PDF-Ausgabe fehlt oftmals (etwa bei VivaDesigner oder Tango). Wenn du dir einen Überblick über kostenlose Tools verschaffen möchtest, kann ich dir diesen Vergleichsartikel empfehlen - darin werden die gängigen kostenlosen InDesign-Alternativen besprochen und verglichen. Auch zu Scribus gibt es nähere Informationen. In jedem Fall dürftest du mit diesen Programmen Layout und Druckvorbereitung für dein Banner vernüftig realisieren können.

Viel Erfolg mit deinem Projekt!

Gruß

Micca


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:54 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.