GIMP-Forum 3.0

GIMP-Forum 3.0 (http://www.gimpforum.de/index.php)
-   Hilfe und Fragen (http://www.gimpforum.de/forumdisplay.php?f=12)
-   -   Einige Ebenen sind unbeabsichtigt transparent (http://www.gimpforum.de/showthread.php?t=22058)

Matkin 18.02.2014 15:29

Einige Ebenen sind unbeabsichtigt transparent
 
Hallo,

wenn ich bei GIMP eine neue Ebene erstelle, dann ist diese meistens, aber nicht immer ein kleines bisschen bis ziemlich transparent. Die Deckkrafteinstellungen sind sowohl bei den Ebenen, als auch bei den Werkzeugen immer auf 100% eingestellt. Ich hab zwar beim Erstellen der Ebenen sie als transparent (also nicht "weiß") gewählt, das sollte aber soweit ich weiß keinen Einfluss auf das Zeichnen haben, das heißt, wenn ich mit einem Pinsel auf eine transparente Ebene zeichne, dann sollte die Linie des Stiftes nicht transparent werden.
Woran könnte diese Transparenz liegen? Ich hab keine Idee mehr und meine Suche bei Google und in diesem Forum hat nichts ergeben.

Ich hab GIMP 2.8.10, falls das wichtig sein sollte.

Palatin 18.02.2014 21:32

Also wenn Du eine transparente Ebene einfügst dann ist diese Ebene selbst erstmal komplett leer - also völlig durchsichtig, auch wenn ihre Deckkraft 100% hat, denn es ist ja noch nichts drauf.

Nimmst Du nun das Werkzeug Pinsel :stock-tool-paintbru mit einer Pinselspitze die transparente Anteile hat, z.B. um einen weichen Rand zu erhalten, dann ist die Linie auf der transparenten Ebene natürlich nicht 100% deckend.

Dazu musst Du schon eine Pinselspitze ohne transparente Anteile wählen oder das Werkzeug Stift :stock-tool-pencil-2

Die Airbrush :stock-tool-airbrush ist sogar niemals deckend.

Wenn das dein Problem nicht löst, dann poste zum besseren Verständnis bitte Screenshots oder ein XCF mit einem Beispiel.

Matkin 20.02.2014 12:37

Ich denke, ich habe herausgefunden, woran es liegt, was mein Problem aber leider nicht löst.
Ich habe häufig die Funktion "Farbe zu Transparenz" benutzt. Ich hab dabei aber nicht gedacht, dass das auch sozusagen Farbanteile entfernt. Wenn ich beispielsweise eine graue Fläche habe mit weißen Streifen, und ich wähle "Farbe zu Transparenz", dann werden die weißen Streifen komplett transparent und die grauen ein wenig. Schlimmer ist es, wenn ich eine Farbe* verwende und die transparent mache. Dann bekommt der graue Bereich einen Stich der Komplementärfarbe.
Kann man das umgehen?

*also eine "bunte Farbe"

11renner47 21.02.2014 10:29

Hallo Matkin.
"Farbe zu Transparenz" wirkt eben auf das gesamte Bild, bzw. den Inhalt einer Auswahl.
Und grau enthält verschiedene Farbeanteile, die dann sichtbar werden, wenn du eine Farbe entfernst(transparent machst).
Um etwas zu entfernen müsstest du etwas anderes benutzen. Probiere doch einfach die verschiedenen Auswahlwerkzeuge. Jedes ist für bestimmte Einsatzzwecke konzipiert. Die "Ebenenmaske" käme wohl am ehesten einer Universallösung nahe.
Grüße.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:00 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.