PDA

Vollständige Version anzeigen : Aktion: Mein Lieblingsgimpskript


gnokii
21.03.2007, 12:20
Nach dem das Gimpskript zum "aufgimpen" von Screenshots einen regelrechten Hype in der Blogosphäre ausgelöst hat, startet der Bürgermeister eine neue Aktion. Nenn mir Dein Lieblingsgimpskript. Die meistgenannten werden natürlich vorgestellt und garantiert gibts für die Vorsteller einen Backlink, vielleicht ist das ja für einige hier interessant? http://karl-tux-stadt.de/ktuxs/?p=480
Um das noch zu verdeutlichen, es geht nicht um reine Eye Candy Skripte, wie das obige Screenshotskript, sondern um möglichst viele um möglichst die ganze Palette aufzuzeigen. Achja in diesem Blog geht es überwiegend um Linux und Open Source und genau eben darum soll der Gimp und dessen Möglichkeiten näher aufgezeigt werden.

Aurgelmir
21.03.2007, 13:01
versteh ich net

Libella
21.03.2007, 13:30
Hmmm, da muss ich mal kurz nachdenken...

*ratter* *ratter* *knirsch*

Hat nix gebracht, ich kapiers einfach nicht.

Welches Blog? Welches Script? Welcher Buergermeister?

Reden wir ueber den selben Gimp?

gnokii
21.03.2007, 13:33
uups ihr habt Recht, ich hab ja den Link vergessen Asche auf mein Haupt http://karl-tux-stadt.de/ktuxs/?p=480

gnokii
21.03.2007, 13:34
Uups hast ja Recht, hab den Link vergessen http://karl-tux-stadt.de/ktuxs/?p=480

flashnfantasy
25.03.2007, 13:53
Mit dem Script kann ich schnell einen Ausschnitt erstellen, der ein bestimmtes Seitenverhältniss hat. Der Script ist mir sehr viel bequemer als die kalibrierte Rechteckauswahl. Meist folgt dann auch ein Zuschneiden des Bildes. Nur den Schritt mache ich nicht automatisch, weil ich meist die Auswahl ein wenig verschiebe.
Also im Grunde löse ich damit das Problem des Zuschneiden des Bildes auf einen Ausschnitt.

Mag sein, daß der Script nicht so spektakulär ist wie manch anderer meiner Scripte, aber keinen anderen Script nutze ich so oft.


6455

PieKey
03.11.2007, 00:22
könnte das (http://karl-tux-stadt.de/ktuxs/?p=421) mal jemand 2.4-Kompatibel machen? Ich bekomm da immer folgenden Fehler:
http://www1.picfront.org/picture/pm68s1cTZ/img/Bild2.png

peter-seth
03.11.2007, 00:44
der script-fu-fehler sagt, dass das skript so geändert werden muss, dass alle variablen in let oder let* statements deklariert werden (hat sich mit 2.4 gegenüber früheren versionen geändert).

aber mal ne dumme frage: in 2.4. kann man dem auswahl-tool von GIMP sagen, welches seiten-verhältnis es beibehalten soll ... wird damit das skript nicht überflüssig?

gruss, peter.

GimpJay
03.11.2007, 01:18
Ich sag das zwar ungerne, weil viele dieses Screenshot-Script mögen, aber trotzdem frag ich mich, wozu man so etwas braucht?
Ich meine, es sieht ja ganz schick aus, und hmm, täterätäää, aber wozu das alles?
Wenn ich von irgendetwas einen Screenshot mache, dann mache ich das doch in erster Linie, um anderen etwas zu zeigen, oder nicht? Naja, vielleicht auch teilweise für mich selbst, um Informationen nicht notieren zu müssen oder ähnliches.
Aber stellt euch doch mal vor, jeder Screenshot hier im Forum würde mit diesem Script bearbeitet? Erstmal wird das Bild dadurch total in die Höhe gezogen ud zweitens wird das ganze auf dem Bild durch die veränderte Perspektive schwieriger zu lesen. :p