PDA

Vollständige Version anzeigen : Minibild auf zufaellige Stellen setzen?


gerenuk81
29.01.2007, 14:24
Hallo!

ich moechte ein kleines Bild auf zufaellige Positionen des Gesamtbildes setzen.
(jetzt nur als Beispiel - eigentlich Anwendung eher allgemeiner: Bild eines Sterns auf Himmel verteilen)

Gibt es dafuer schon ein Plugin oder Skript? (Was ist eigentlich der Unterschied?)

Ich habe noch keine Gimpskripte programmiert, aber wuerde es notfalls lernen. Was sollte ich dafuer lernen?
Ist pygimp aktuell?
Ist script-fu am universellsten?
Kann ich etwas schreiben, bei dem der User das Minibild auswaehlen kann?

Eigentlich will ich sogar ein zyklisches Gesamtbild, damit ich es als Tile eines Wallpapers nehmen kann. Das heisst was rechts rausschaut, soll links wieder erscheinen.
Gibt es eine Art Pixelmapping oder muesste ich selbst das Minibild vorsichtshalber periodisch setzen?

Sollte das alles sehr kurz zu programmieren sein, waere ich natuerlich ueber eine Sofortloesung gluecklich ;)

Gruesse,
Anton

Libella
29.01.2007, 15:18
Hi Anton!

Ist lustig, aber paar Zeilen unter deinem Beitrag ist jener hier:
http://www.gimpforum.de/showthread.php?t=4719
Schau es dir unbedingt an, ich glaub, das kannst du gebrauchen.
Vielleicht gibt dir das ja schon einen Anstoss, in wiefern du es umstricken kannst, um es fuer deine Zwecke einzusetzen.

Den Unterschied zwischen Plugin und Script muss dir mal ein Guru beantworten. Der Uebergang wird immer fliessender. Ich weiss es nicht mehr zu entscheiden und halte mich an die Faustregel: Hat es eine Vorschau, ist es kein Script.

Pygimp ist aktuell, klar. Zunehmend sogar. Mir selbst fehlen aber fertige Scripts, die man anschauen kann. An Dokumentation ist aber in letzter Zeit schoen was gekommen, vorher gabs ja mal gar nichts.

Ich hab Anfang letzten Jahres mit Scheme experimentieren angefangen. Dabei ist ein Thread entstanden, wo ein paar Links drinstehen, die dich vllt. interessieren, wenn du diese Art Scripts ausprobieren willst.

War noch was? Achja: Willkommen im Forum! Wofuer steht gerenuk?

flashnfantasy
29.01.2007, 16:57
Schaue mal folgenden Script an (hoffe, er funktioniert noch):

Layer zu Textur