PDA

Vollständige Version anzeigen : Panorama-Stitching per Script?


cl10k
24.05.2010, 10:13
Text gelöscht

tobias
24.05.2010, 10:58
Für das Zusamensetzen der Bilder würde ich montage aus dem imagemagick Paket benutzen. Da kannst du dann eindach eine Batch datei schreiben, die ungefähr so aussehen sollte:

montage -tile 2x2 -mode Concatenate Bild1.JPG Bild2.JPG Bild3.JPG Bild4.JPG Ergebnis.jpeg

JanKardel
24.05.2010, 16:38
Du kannst auch mal AutoStitch probieren: http://cvlab.epfl.ch/~brown/autostitch/autostitch.html (http://cvlab.epfl.ch/%7Ebrown/autostitch/autostitch.html)

Die herunter ladbare Windows Demo Version läuft Prima und hat keine Einschränkungen.
http://cvlab.epfl.ch/~brown/autostitch/autostitch.zip (http://cvlab.epfl.ch/%7Ebrown/autostitch/autostitch.zip)

cl10k
26.05.2010, 01:01
Text gelöscht

schumaml
26.05.2010, 14:54
Später soll jedoch auch das Stitching in Gimp erfolgen. Zum einen möchte ich möglichst wenig Programme installieren (auf den Rechnern meiner Kollegen) und so evtl. Fehlerquellen minimieren.

Da sich diese Kollegen nicht mit GIMP auskennen, solltest du zur Minimierung der Fehlerquellen dann aber dessen Benutzung minimieren - und z.B. ein bild laden, dass per convert völlig ohne Benutzerinteraktion zusammengesetzt wurde.

cl10k
26.05.2010, 15:11
Text gelöscht

houz
26.05.2010, 15:19
Wenn du in der Script-Fu-Konsole auf „Durchsuchen“ klickst und dann oben im „Suche:“-Feld „load“ eingibst – hilft dir dass dann weiter?

cl10k
26.05.2010, 15:23
Text gelöscht

cl10k
26.05.2010, 16:04
Text gelöscht

schumaml
26.05.2010, 16:09
EDIT: Es ist der Forward-Slash "/"... Verdammt! ;-) Gimp erwartet offenbar eine Pfadangabe mit Trennzeichen wie sie ein UNIX-System benutzt.

Oder \\

\ dafür zu verwenden ist eine schlechte Entscheidung für ein Betriebssystem, denn das hat zusammen mit einem nachfolgenden Buchstaben allerlei mögliche spezielle Bedeutungen (http://de.wikipedia.org/wiki/Escape-Sequenz#Escape-Sequenzen_in_C_und_verwandten_Programmiersprachen) .

cl10k
26.05.2010, 20:29
Text gelöscht

cl10k
28.05.2010, 19:11
Text gelöscht

houz
31.05.2010, 16:31
Und deshalb bin ich nach wie vor der Meinung, dass man es Usern nicht gestatten sollte, ihre Posts zu editieren (eine kurze Zeitspanne zum Fehlerbeheben ausgenommen).

Und nein, das hier wird nicht gelöscht, sondern als mahnendes Beispiel stehen gelassen.

Mit verärgert den Kopf schüttelnden Grüßen. Vor allem, da dein letzter Post sehr positiv klang, als ob jetzt mehr oder weniger alles gehen würde. Da wird niemand die Notwendigkeit gesehen haben, noch groß was zu schreiben. Abgesehen davon haben die allerwenigsten Ahnung von GIMP-Scripts. Und schauen auch nicht jeden Tag hier rein.