PDA

Vollständige Version anzeigen : Script-fu Addborder - Wie geht es "inline"?


Wahooka
11.10.2009, 11:40
Hallo Leute,

ich benutze Gimp jetzt schon seit langer Zeit und bin nach wie vor begeistert - nur ein Problem ärgert mich seit Ewigkeiten: Es gibt keine Möglichkeit einen Rand auf Knopfdruck hinzuzufügen, der - Achtung - nicht außen "drangepappt" wird, sondern "im Bild liegt".

Per Hand erstelle ich immer einen neuen Layer, wähle alles aus, verkleinere die Auswahl um die gewünschte Größe, invertiere und fülle die Auswahl und senke dann den entstandenen Rahmen eine Ebene ab.
Per Script-fu kann man ja recht schick einen "border adden" (Dekoration - Rand hinzufügen), doch vergößert dieser leider die Bildgröße um die Rahmengröße, was recht (für meinen Zweck - Webdesign) unbrauchbare Bildgrößen ergibt. Wenn ich das nachbessern müsste, kann ich den Rahmen gleich von Hand machen.

Nachdem ich nun unzählige Seiten abgegrast habe, wo ich nach diversen Scripts gesucht und leider nur effektvolle Schick-Schnack-Rahmen gefunden habe, frage ich einfach mal hier. Die Suchfunktion ergab leider keinerlei brauchbare Ergebnisse: Ränder erstellen kann ich und das Gimpeigenen Script kenne ich auch, beides hilft mir jedoch nicht, wenn ich die gewollte Funktion (wirklich) oft brauche.

Könnt ihr mir helfen?

Danke im Voraus!

kauz2
12.10.2009, 14:56
Ich schlag' das Layer Effects-Script (http://registry.gimp.org/node/186) vor, Unterpunkt Stroke (s. screen). Position auf 0, dann wird der Rahmen komplett innerhalb der Abmessungen der jeweiligen Ebene erstellt.
Btw, ich find' die Python-Version des Skripts wg. der Preview-Fkt. wesentlich praktischer!

Wahooka
12.10.2009, 17:32
Btw, ich find' die Python-Version des Skripts wg. der Preview-Fkt. wesentlich praktischer!

Danke vorneweg.

Ich hab mir das jetzt mal angeschaut: Die Script-Fu Version kann den Rahmen leider nicht so ziehen, wie in deinem Screenshot, und die python-Version bekomme ich hier unter WinXP nicht zum Laufen.

Schade, das wäre genau das gewesen, nachdem ich gesucht habe. Programmierkenntnisse müsste man haben, dann würde ich mir das Script-Fu selber schreiben... :-(

JanKardel
12.10.2009, 17:47
Danke vorneweg.

Ich hab mir das jetzt mal angeschaut: Die Script-Fu Version kann den Rahmen leider nicht so ziehen, wie in deinem Screenshot, und die python-Version bekomme ich hier unter WinXP nicht zum Laufen.

Schade, das wäre genau das gewesen, nachdem ich gesucht habe. Programmierkenntnisse müsste man haben, dann würde ich mir das Script-Fu selber schreiben... :-(

Zu Python auf XP guck mal hier: http://www.gimpforum.de/showthread.php?t=14070

Sollte man eh haben.

kauz2
12.10.2009, 17:56
Die Script-fu-Version müsste eigentlich genauso funktionieren :confused: (s. screen). Hat Dein Layer 'nen Alpha-Kanal?

Zu Python: Du musst zunächst Python installieren, irgendwo gibt's hier auch ein Tut dazu. Lohnt sich aber auf Dauer, s. z.B. die Preview-Fkt. im Layer Effects-Script, das geht (weswegen auch immer) in Script Fu nicht.

P.S.: Ah, JanKardel hat das Tut schon rausgesucht, thx!

Wahooka
12.10.2009, 18:45
Danke für die Hilfe, ich schau mir mal das Tut an!