PDA

Vollständige Version anzeigen : Skripte lassen sich nicht laden


Newby08
08.06.2008, 14:04
Ich nutze GIMP erst seit kurzem und kann meine heruntergeladenen Skripte nicht in GIMP einbinden.
Beim Skripte auffrischen erhalte ich immer folgende Meldung:

Fehler beim Ausführen von (load "C:\\Dokumente und Einstellungen\\<Name>\\.gimp-2.4\\scripts\\3DScreenshot.scm")
Error: Unable to open "C:\\Dokumente und Einstellungen\\<Name>\\.gimp-2.4\\scripts\\3DScreenshot.scm"

Ich nutze GIMP 2.4.6 und Windows XP SP2.

Kann es sein, dass es an den doppelten Backslashes liegt und wie kann ich das ändern?
Danke

houz
08.06.2008, 15:36
Schau doch mal, ob du die Datei in einem Texteditor deiner Wahl öffnen kannst.

Newby08
08.06.2008, 15:56
Ja, das Skript kann ich im Texteditor öffnen. Aber ich finde dort keinen Hinweis auf den besagten Ordner.

houz
08.06.2008, 16:15
Da du es öffnen kannst und da auch was drin steht sollte sich mal jemand von den anderen Windows-Nutzern melden.

Sol Jara Sol
11.06.2008, 05:03
Habe Deine Kopie unter XP(SP2) mit Vim geöfnet und im Sriptordner gespeichert, Gimp gestartet Bild geöfnet und es funktioniert problemlos. Was die ursache für den bei Dir angezeigten Fehler betrift weis ichs leider nicht.

LG Sten

eleanora
14.06.2008, 13:23
Ja, das Skript kann ich im Texteditor öffnen. Aber ich finde dort keinen Hinweis auf den besagten Ordner.
Das ist eine Text-Datei, keine scm-Datei. Vielleicht liegt darin das Problem. Gimp erkennt text-Dateien nicht als Scripte.
Öffne das Script mit einem freien Texteditor, ob Vim oder auch notepad++ dann speichere es als 3DScreenshot.scm in den Scripte-Ordner von Gimp.

Ich habe irgendwo gelesen, dass man auch mit dem Windows-eigenen Texteditor dieses Verhalten abschalten kann. Ich kann dir jetzt aber nicht sagen wie und wo.

Gruß Eleanora ;)

houz
15.06.2008, 20:02
Oder nenne es im Explorer einfach um...